29.11.2021

„Lasst uns froh und nachhaltig sein“: heiland.com startet attraktives Nikolauspaket
Grafik Nikolausaktion II.png

Hamburg, November 2021. In diesem Jahr krönt das Veterinär-Portal heiland.com sein erfolgreiches Logistik-Projekt mit einer besonders effizienten und umweltfreundlichen Aktion: Vom 28. November bis zum 12. Dezember 2021 können Tierarztpraxen ihre Bestellungen erstmals von insgesamt vier Herstellern gesammelt in einer Sendung erhalten. Das attraktive Nikolauspaket verspricht deutlich weniger Verpackungsmüll, einen stressfreieren Praxisalltag sowie einen direkten Beitrag zum CO2-Ausgleich. So unterstützt heiland.commit jedem versendeten Nikolauspaket den Partner „Plant for the planet“ beim Pflanzen eines Baumes. 

„Einen so kleinen ökologischen Fußabdruck gab’s vom Nikolaus noch nie“, schmunzeln die zwei Heiland-Brüder Jaan und Claas Heiland. „Wir freuen uns sehr, dass wir unser gefragtes Projekt der Kombi-Bestellungen in diesem Jahr in puncto Effizienz und Nachhaltigkeit noch weiter ausbauen konnten. Ganz besonders möchten wir MSD Tiergesundheit an dieser Stelle danken. Die von MSD entwickelte Mehrwegbox ist ein Meilenstein für den Klimaschutz und macht unsere Aktion erst richtig nachhaltig. Dadurch können wir jetzt mit insgesamt vier Herstellern einerweitertes Kombi-Angebot Logistik anbieten.“

„Ho Ho Ho“ – eine Bescherung für Effizienz und Umwelt 

Über 25.000 versendete Kombi-Pakete und 50 Tonnen CO2-Einsparung – das ist das Ergebnis aus über einem Jahr des erfolgreichen Kombi-Logistik-Projekts von heiland.com. Nun setzt das Veterinär-Portal dem beliebten Projekt im wahrsten Sinne des Wortes noch eine Mütze auf. In dem zweiwöchigen Aktionszeitraum können Tierarztpraxen ihre Bestellung – nach kurzer Registrierung bei heiland.com – individuell aus insgesamt vier großen Herstellern zusammenstellen. So stehen in dem neuen Paket neben MSD Tiergesundheit und Vetoquinol dann auch Produkte von almapharm und Ecuphar zur Auswahl. 

Mit dem Nikolauspaket kann jede Tierarztpraxis ihren Beitrag zu deutlich weniger Verpackungsmüll und CO2-Emissionen leisten. So erfolgt die Lieferung in der von MSD gemeinsam mit den Partnern Smart Container Loop GmbH und trans-o-flex entwickelten Mehrwegbox. Das nachhaltige System spart rund 50% CO2 ein, bei 50 Umläufen inkl. Rückhollogistik und Reinigung . Möglich wird dies durch die Pionierarbeit von MSD Tiergesundheit, die als erstes Unternehmen in der Veterinärindustrie ihren Versand vollständig auf Mehrwegboxen umstellt. Der Geschäftsführer von MSD Tiergesundheit Jan Nemec ergänzt: “Wir würden uns freuen, wenn andere Hersteller unserem Beispiel folgen und unterstützen gerne dabei, unser erfolgreiches System der Umwelt zuliebe auch zum Einsatz zu bringen.”

Zudem führt der Kombi-Versand zu weniger Paketannahmen und damit auch zu geringeren Unterbrechungen im Praxisalltag – eine deutliche Verbesserung für eine stressfreiere Arbeitsatmosphäre und mehr Zeit für die Patienten. Zugleich bleiben die üblichen Lieferkonditionen bestehen und die Tierärzte sparen sich die doppelte Versandgebühr. 

 

„Plant for the Planet“ – Der Nikolaus fördert Umweltschutz

Auch in diesem Jahr heißt es weiter Bäume pflanzen. Jede Tierarztpraxis, die sich für die Bestellung des Nikolauspakets über heiland.com entscheidet, fördert auf direktem Weg die Umwelt. Denn ein Paket weniger ist ein Baum mehr: Pro bestelltem Paket pflanzen die Projektpartner in Kooperation mit „Plant for the Planet“ jeweils einen Baum. Damit tragen alle Teilnehmer der Aktion zu einem nachhaltigen Klimaschutz bei. Mehr Informationen unter plant-for-the-planet.org.